Unsere Uniformen aus Fairtrade-Baumwolle

10 Mai 2024

Im Rahmen ihres Engagements für die soziale Verantwortung der Unternehmen hat POST Luxembourg eine Initiative gestartet, um die übliche Arbeitsbekleidung der Mitarbeiter durch Kleidung zu ersetzen, die unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt wurde.
Seit November 2020 tragen sämtliche Mitarbeiter der Verkaufsstellen von POST Courrier und POST Telecom Westen und Pullover aus Fairtrade-zertifizierter Bio-Baumwolle. Seitdem sind noch weitere Artikel zu dieser Kollektion von Fairtrade-zertifizierter Arbeitskleidung hinzugekommen, die von fast 1.400 POST-Mitarbeitern getragen wird.

Ende 2023 organisierte Fairtrade Lëtzebuerg eine Studienreise mit dem Titel „Auf den Spuren unserer Kleidung aus Fairtrade-Baumwolle“, an der unter anderem Cécile Jacquemart teilnahm, die Verantwortliche für CSR bei POST Luxembourg. Auf dieser Reise konnten wir den Ursprung der Arbeitsbekleidung von POST Luxembourg bis nach Indien zurückverfolgen. Dort fanden auch Treffen mit Produzenten und mit Arbeitern in Spinnereien, Webereien und Textilfabriken statt.

Cécile Jacquemart berichtet: „Der Ausgangspunkt war eine Sitzung, in der Fairtrade Lëtzebuerg unseren Nachhaltigkeitsausschuss für das Thema nachhaltige Mode und für die Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie sensibilisiert hat. Die erste Kampagne „Rethink Your Clothes“ ermöglichte es uns anschließend, Kontakte zu Lieferanten ethischer Kleidung zu knüpfen. Insbesondere der Anbieter AKABO wurde zu einem echten Partner bei der Identifizierung von Fairtrade-Kleidung, denn das Unternehmen hält nicht nur die Fairtrade-Kriterien ein, sondern erfüllt auch alle Anforderungen an die Qualität und den Tragekomfort im Interesse der Mitarbeiter von POST. Wir hoffen, dass andere Unternehmen uns auf diesem Weg folgen werden, weil es machbar ist.“

 

BERICHT ANSEHEN

 

Die Bekleidungskollektion von POST Luxembourg beinhaltet neun Fairtrade-zertifizierte Artikel, darunter Blusen, Hemden, Jacken, lange und kurze Hosen, Poloshirts mit langen und kurzen Ärmeln, T-Shirts und Mützen.
Sensibilisierung der Mitarbeiter – Wie kann man seine Kleidung besser auswählen?2023 hat POST die eigenen Mitarbeiter zusammen mit Fairtrade Lëtzebuerg im Rahmen einer Weiterbildung dazu aufgerufen, sich bewusst mit den Herausforderungen in der Textilbranche auseinanderzusetzen. Die Organisatoren des Workshops setzten im Laufe der Mittagsveranstaltung sowohl Spiele als auch faktische Erklärungen ein, um den Teilnehmern dabei zu helfen, die Probleme in Verbindung mit ihren Kleidungsstücken zu verstehen und die eigene Rolle als Konsument genauer zu durchdenken.


Infografik herunterladen: Fairtrade – Kreislauf zur Wiederverwertung alter Kleidung

Über POST Luxembourg

POST Luxembourg ist der größte Post- und Telekommunikationsdienstleister des Landes und bietet seine Dienste Privat- und Geschäftskunden an. Weitere Geschäftsbereiche sind Postfinanzdienstleistungen und Philatelie. Mit über 4.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Unternehmen und seinen Tochtergesellschaften arbeiten, ist die POST Luxembourg Group einer der größten Arbeitgeber in Luxemburg.

POST Luxembourg wurde 1842 als Verwaltung gegründet und ist seit 1992 ein öffentliches Unternehmen im Besitz des luxemburgischen Staates. Die Kommunikation und Übertragung von Informationen, Daten und Inhalten zwischen Privatpersonen und Unternehmen in Luxemburg und der ganzen Welt zu erleichtern, ist die Vision der POST Luxembourg Group.

Weitere Informationen: www.postgroup.lu und www.post.lu

Der Verhaltenskodex für Lieferanten

Die Einkaufsabteilung hat einen Verhaltenskodex entwickelt, um Einkäufe und Zulieferverträge zu unterstützen, die im Einklang mit dem CSR-Ansatz von POST Luxembourg stehen.

Integrierter Bericht 2022

Erfahren Sie, wie POST Werte für alle unsere Stakeholder und Luxemburg schafft, sowie den CSR-Ansatz, der sich durch alle unsere Aktivitäten zieht.