News und Bekanntmachungen

Erfahren Sie, was es Neues bei der POST gibt!
Verfeinern Sie Ihre Suche, indem Sie die neuesten Meldungen nach News oder Bekanntmachungen filtern.

Kontakt

Carmen Engels
L-2020 Luxembourg

2424-4224

Digitale Technologie im Dienst des Gemeinwohls

Erstmals fand in Luxemburg der von InTech veranstaltete Hackathon „Lux4Good“ statt. In Anwesenheit der Großherzogin und des Ministers Nicolas Schmit arbeiteten rund dreißig Teilnehmende an Projekten, die Positives für die Gesellschaft oder für die Umwelt bewirken.

Bei einem IT-Hackathon erklären sich engagierte IT-Entwickler freiwillig bereit, in mehrstündiger Teamarbeit eine Anwendung oder Software zu erarbeiten, die eine Lösung für ein konkret formuliertes Problem liefert.

In Luxemburg fanden bereits zahlreiche Hackathons statt. „Lux4Good“ ist allerdings das erste Event dieser Art, das sich in den Dienst des Gemeinwohls stellt. Die Premiere des neuen Hackathon-Formats fand am 12. und 13. Oktober im Technoport in Esch-Belval auf Initiative von InTech statt, einer Tochtergesellschaft von POST Luxembourg, die sich auf IT- und Technologieberatung spezialisiert hat.

Verschiedene luxemburgische Organisationen (Institutionen, Vereine und Start-ups) hatten vierzehn Projekte aus den Bereichen Verantwortungsbewusstes Finanzwesen, Partizipative Wirtschaft und Diversität vorgeschlagen. Die sechs Teams suchten sich jeweils eines der vorgeschlagenen Projekte aus. Die Wahl fiel auf die Projektideen von APEMH, CSSF, Equilibre – My Pledge, Food4All, IMS und OpenVillage. Im Rahmen des Hackathon wurde für die jeweilige Aufgabenstellung der Prototyp einer webbasierten oder mobilen Anwendung entwickelt.

Nach 24 Stunden, die reichlich Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch boten, vergab die Jury, der auch die Großherzogin von Luxemburg angehörte, drei Preise:

  • 3. Preis, gestiftet von der Union luxembourgeoise de l’économie sociale et solidaire (ULESS, Verband für Sozial- und Solidarwirtschaft), für eine App, mit der Jugendliche lernen können, wie man einen Haushalt plant (Projektvorschlag der CSSF);
  • 2. Preis, gestiftet von BGL BNP Paribas und InTech, für eine Anwendung, mit der sich die Diversität in Unternehmen und Organisationen ermitteln lässt (Projektvorschlag von IMS);
  • 1. Preis, gestiftet von POST Luxembourg und EBRC, für eine Anwendung, die unter prekären Bedingungen lebende Frauen und Paare während der Schwangerschaft begleitet und berät (Projektvorschlag von APEMH).

Im nächsten Schritt wird nun geprüft, ob die drei prämierten Projekte zu einer betriebsfähigen Lösung ausgearbeitet werden können.

Die Preisverleihung fand in Anwesenheit des Ministers für Arbeit, Beschäftigung sowie Sozial- und Solidarwirtschaft, Nicolas Schmit statt. Er begrüßte die „gelungene Synthese“ zwischen neuen Technologien und sozial oder ökologisch sinnvollen Projekten. Sie sei ein Beispiel dafür, dass die Digitalisierung die Gesellschaft nicht spalte, sondern die Inklusion vorantreiben und zu einem besseren gesellschaftlichen Zusammenleben beitragen könne. Der Minister bot den Projekten außerdem eine Zusammenarbeit mit dem Gründerzentrum 6zero1 an, das vor kurzem in Luxemburg ins Leben gerufen wurde, um das Sozialunternehmertum zu fördern.

Pressekontakt:

Carmen Engels
Tel. : (+352) 2424-4224
carmen.engels@post.lu
 

 

Nicolas Sanitas
Tel. : (+352) 53 11 53-1
Nicolas.sanitas@intech.lu


Pressemitteilung
05.04.19
Entwicklung und Anpassung des Vertriebsnetzes von POST Luxembourg

Um erweiterte Öffnungszeiten und eine verbesserte Erreichbarkeit bieten zu können, hat POST Luxembourg neue Points POST und Espaces POST eröffnet, welche 4 in naher Zukunft schließende Postbüros...

Pressemitteilung
21.02.19
Anpassung der Portogebühren für Briefe und Pakete

POST Luxembourg passt seine Portogebühren für Briefe und Pakete zum 1. Mai 2019 an. Die Preise für den Briefversand steigen, die Preise für den Paketversand sinken. Ab dem 1. Mai wird es...

Pressemitteilung
21.12.18
Renouvellement de la convention collective de POST Telecom S.A. et signature d’un avenant à la convention collective POST.

La nouvelle convention collective POST Telecom S.A. a été signée le mercredi 7 novembre par la direction de POST Telecom et les syndicats ALEBA, OGBL et LCGB. Dorénavant, les 2 conventions pour...