POST lädt wieder zur größten E-Sports-Meisterschaft ein

Die Anmeldungen für die POST Esports Masters sind ab sofort freigeschaltet.

Nach einer ersten Saison, die im letzten September ihren krönenden Abschluss im Kinepolis Kirchberg fand, kehrt die größte E-Sports-Meisterschaft Luxemburgs mit neuem Namen und gesteigerten Ambitionen zurück.

So werden aus der POST eSports League die POST Esports Masters.

Was ist neu? Die Wettkämpfe werden diesmal während der gesamten Meisterschaft auf der Plattform Twitch gestreamt, kommentiert und jedes Wochenende ausgestrahlt.

Als i-Tüpfelchen winkt außerdem ein Preisgeld von insgesamt 20.000 €!

 

POST Group - POST Esports Masters

 

Melden Sie sich jetzt an!

Wer sich mit den Siegern des Jahres 2020 messen möchte, muss zunächst die Qualifikationsphasen durchlaufen.

 

Anmeldung ab sofort auf www.postesportsmasters.lu .

Qualifikationsphasen:

  • FIFA und Clash Royale: 20. und 21. März
  • League of Legends: 8. und 9. Mai

 

Neue Saison, neues Format

Die drei Spiele aus der 1. Saison bleiben zwar erhalten, doch das Format der Meisterschaft hat sich weiterentwickelt:

Bei FIFA und Clash Royale treten die Spieler erstmals im Rahmen eines Wettkampfs (April-Mai) gegeneinander an und nehmen anschließend an einerPokalrunde (Juni) teil.

Pro Disziplin gibt es also potenziell 2 Meisterschaftstitel zu gewinnen.

Bei der League of Legends treffen die Teams bei einem riesigen, sich über mehrere Wochen erstreckenden Turnier aufeinander.

Wie im vergangenen Jahr findet die Mehrzahl der Spiele online statt, um den Unwägbarkeiten der derzeitigen Gesundheitskrise Rechnung zu tragen.